2014 Rothenberg Riesling Sekt Brut

Weingüter Wegeler Riesling 2014

50,00 €*

66,67 €* / 1 Liter

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

"Kandierte Limette, frisch geriebene Limettenschale und ätherische Frische manifestieren den aromatischen, reinen Rieslingcharakter dieses Lagensekts. Feinperliges Mousseux umschmeichelt die Zitrusfrucht mit viel Charme, aber zum Schluss triumphiert die majestätische, balancierte, elektrische Säure."
Falstaff 2020
  • Weingüter Wegeler
  • Rheingau
  • Riesling
  • 0,75 l
  • 2014
  • 12924_14300

Die Größe des Weinberges liegt bei 48 ha, von denen ca. 6 ha als "Erste Gewächs" Lage klassifiziert sind. Mit einer Süd-Südwest Ausrichtung und ca. 40% Hangneigung ist er wohl einer der Gewinner des Klimawandels. Für den Grundwein benötigen wir physiologisch reife und aromatische Trauben. Ziel sind ausnahmslos gesunde, aromareiche Trauben zwischen 80° und 85° Oe mit einer stabilen, mit der für den Riesling typischen Säure. Daher schauen wir uns alle Parzellen in der Reifeperiode genau an und gehen ggf. auch nur einzelne Trauben von Hand lesen. Die anschließende Ganztraubenpressung erfolgt mit minimalem Druck. Maximal 65 % der Saftausbeute wird verwendet, der Pressmost wird verworfen. Nach der ersten Gärung verbleibt der Sektgrundwein bis Ende Frühjahr des Folgejahres auf der Hefe. Die Reife ist wichtig, damit sich alle Aromen im Wein verbinden können. Erst dann wird der Wein für die zweite Gärung auf die Flasche gebracht. Mindestens 36 Monate Hefelager auf der Sektflasche schließen sich an. In mehreren Dosageproben kristallisiert sich nach und nach der perfekte Partner für die Versanddosage heraus. Es werden ausnahmslos fruchtige oder edelsüße Weine aus der gleichen Lage verwendet.  

  • Sekt
  • Deutschland
  • Rheingau
  • 7-12 °C
  • 12,5 %
  • 9 g/l
  • 7,8 g/l